Zielführende Kooperation für Boehringer Ingelheim microParts GmbH

Zielführende Kooperation für Boehringer Ingelheim microParts GmbH
12. Februar 2019 arthoc

Zusammen mit der Agentur MPM² durften wir als ausführendes Unternehmen
eine sehr kompakte und komplexe Ausstellung realisieren.
Als praxisorientiertes Unternehmen konnten wir Lösungsansätze für diverse Details zusteuern.

Am Standort Dortmund fertigt Boehringer Ingelheim microParts jährlich bis zu 44 Millionen des fortschrittlichen Tascheninhalators RESPIMAT®.

In der Ausstellung wird der Produktionsablauf und die einzigartige Funktion des RESPIMAT® für Besucher der Produktionsstätte veranschaulicht.
Die Ausstellungswand wurde exakt auf den zur Verfügung stehenden Standort angepasst und nach allen Sicherheitsbestimmungen installiert.

Um den hoch komplexen, anspruchsvollen Herstellungsprozess des RESPIMAT® zu verdeutlichen wurde von MPM² eine optisch ansprechende und dennoch spielerische Gestaltung entwickelt, die allen Beteiligten das Produkt bis ins Detail näherbringt.